Kampagnen

Crowdfunding für noch mehr Hofhühner


Update 17. Juli 2019: Die Kampagne von Ingmar endete am 15. Juli 2019 – mit dem sensationellen Ergebnis von 25.225 Euro – 252% der ursprünglichen Fundingsumme von 10.000€ wurden damit erreicht!


Crowdfunding für eine Hühnerhaltung ohne Kompromisse

Ingmar und sein Hofhuhn-Projekt, das ich dir in einem gesonderten Blogbeitrag schon ausführlich vorgestellt habe, sind heute in die Finanzierungsphase des Crowdfundings gewechselt. Pünktlich zum unsäglichen Urteil, das das Kükenschreddern aka die Tötung von Eintagsküken weiterhin erlaubt, kannst du ein Zeichen dafür setzen, dass es zukünftig anders laufen soll. Hühnerhaltung ohne Kompromisse.

Foto: Ingmar Jaschok

Transparenz: Ich begleite diese Kampagne im Rahmen meiner Selbstständigkeit und bin auf der Plattform auch als Teammitglied gelistet. Aber ich würde sie dir auch empfehlen, wenn das nicht so wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.