Genossenschaften,  Kampagnen,  Solidarische Landwirtschaft

Let’s grow – die Solawi PlantAge hat ihre zweite Crowdfunding-Kampagne gestartet

Es gibt neues von PlantAge! Im April hatte ich Judith und Frederik von PlantAge zu ihrer ersten Crowdfunding-Kampagne interviewt – und jetzt ist die zweite Kampagne online. PlantAge ist eine biovegane Solidarische Landwirtschaft in Frankfurt/Oder und Berlin. Nachdem die erste Kampagne den Start dieses Projektes ermöglicht hat, sollen mit der zweiten Kampagne jetzt die Pack- und Lagermöglichkeiten verbessert und die Solawi, die übrigens als Genossenschaft organisiert ist, auf sichere Füße gestellt werden.

Geld benötigt für Lager- und Packmöglichkeiten

Dass sich seit dem Start der Solawi viel getan hat, kann man fast täglich auf dem Instagram Account von PlantAge verfolgen. Ich bin großer Fan der Stories von Judith und finde auch die Ausführungen zu bioveganem Anbau immer spannend. Aber ich weiß auch aus eigener Solawi-Erfahrung, dass gute Lagermöglichkeiten für Gemüse erst die Versorgung rund um’s Jahr ermöglichen (es gibt auch Solawis, die im Winter pausieren) und das Team im Winter unbedingt einen geschützten und warmen Platz zum Packen der Kisten braucht!

Von Kartoffelkiste bis Obstbaumpatenschaft – die Gegenleistungen

Bei den Gegenleistungen gibt es übrigens auch einige Essensgutscheine, die die Verteilpunkte der Solawi beigesteuert haben, außerdem einen exklusiven Blick hinter die Ausliefer-Kulissen, eine vegane Kartoffelkiste oder eine Obstbaumpatenschaft. Für symbolische 10€ erhält man die Antragsunterlagen für die Mitgliedschaft in der Genossenschaft oder die Informationen zur Erhöhung der Genossenschaftseinlage. Aber auch für Nicht-Mitglieder gibt es ein paar passende Goodies – und auch ganz ohne Gegenleistung kann dieses tolle Projekt unterstützt werden. Am besten klickst du dich mal rüber auf die Kampagnenseite und schaust dir das kleine Video an.

Foto: PlantAge, der Kampagnenseite entnommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.