Kampagnen

Kitz- und Ziegenpatenschaften für die Goassbauern in Eurasburg

Dieser Beitrag war ursprünglich die Vorstellung der Crowdfunding-Kampagne für eine mobile Käserei. Aber weil’s nach dem (leider nicht erfolgreichen) Funding noch weitergeht, habe ich den Artikel nochmal ergänzt.

Um den Ziegenhof zu unterstützen, kann man über die Website von Konrad und Trixi noch Kitz- oder Ziegenpatenschaft abschließen und so das Projekt unterstützen. Die Patenschaften werden in Gutscheine umgewandelt, mit denen du dann Produkte des Ziegenhofes kaufen kannst.


Die Crowdfunding-Kampagne von Konrad und Beatrix Bauer ist seit dem 14. April 2019 abgeschlossen. 38 UnterstützerInnen haben 3.312€ zusammengetragen – das waren leider nur 60% der benötigten Zielsumme.

Crowdfunding für eine mobile Käserei

Beatrix und Konrad Bauer betreiben einen kleinen Milchziegenbetrieb (Demeter) in der Nähe von Wolfratshausen und haben eine mobile Käserei gebaut, in der sie die Milch ihrer Ziegen zu köstlichem Käse verarbeiten. Für den Start ihrer Selbstvermarktung fehlt noch die Erstausstattung: Da die Produkte plastikfrei in Mehrwegbehältnissen angeboten werden sollen, sind das vor allem Flaschen und Gläser. Dafür benötigen sie 5.500€. Wird das zweite Ziel von 8.500€ erreicht, können sie außerdem eine frostfeste Trinkwasserleitung bauen.

Käsekurs, Frischkäse oder Ziegenpatenschaft

Als Unterstützer*in kann man sich tolle Gegenleistungen sichern – u.a. Gutscheine für Produkte aus dem eigenen Hofladen.

Du kannst die Kampagne direkt auf Startnext unterstützen!

Foto: Goassbauern, der Startnext-Kampagnenseite entnommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × eins =